Dieses Forum verwendet Cookies und soziale Plugins wie Facebook und Twitter.
Indem Sie weiter auf diesem Forum navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Sie erfahren mehr dazu und über unsere Hinweise zum Datenschutz und zu den hier genutzten sozialen Plugins unter Impressum/Datenschutz
 Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 2.042 mal aufgerufen
 CliC-Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3
Angler1975 Offline



Beiträge: 39
Punkte: 30

16.04.2022 03:58
#26 RE: "Das Alkohol-Nikotin-Paradoxon" oder "Gute Sucht - Böse Sucht" Thread geschlossen

Karfreitag, 08:39: Kaffee - das Großhirn sitzt.
Karfreitag, 14:19: Mineralwasser - die Klarheit hält.
Karsamstag, 03:57: Coke Zero - die Selbstachtung bleibt geschützt.

Selbst Stunden später sitzt die Selbststeuerungsfähigkeit perfekt.

Der Schutz, der noch länger hält. Das neue 3-Wetter-Clic mit Langzeitschutz.

Von Uwe.


CliC Lübeck Offline




Beiträge: 2.382
Punkte: 2.276

17.04.2022 06:39
#27 RE: "Das Alkohol-Nikotin-Paradoxon" oder "Gute Sucht - Böse Sucht" Thread geschlossen

wo hast du dass den ausgegraben?

Ostern mit 4 -fast- freien Tagen war früher für viele frisch abstinente einee besondere Herausforderung.

Deshalb biten wie auch wie gewohnt unsere Gruppe an...
---und sorgen ansonst gut für uns selbst.

LG Uwe

____________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


Oli005
Beiträge:

17.04.2022 08:20
#28 RE: "Das Alkohol-Nikotin-Paradoxon" oder "Gute Sucht - Böse Sucht" Thread geschlossen

dir auch auch frohe ostern, lieber uwe

habe nicht viel zeit, bin auf dem sprung zu nem "Oster-Birnenkuchen-Frühbrunch" in freier Wildbahn
zusammen mit meiner "Gruppe Monika"

harald

(hab gedacht schreib auch mal schnell was am ostersonntag,
weil da gibst vielleicht "Feiertagszuschläge")


CliC Lübeck Offline




Beiträge: 2.382
Punkte: 2.276

17.04.2022 16:07
#29 RE: "Das Alkohol-Nikotin-Paradoxon" oder "Gute Sucht - Böse Sucht" Thread geschlossen

Schön Harald...

wie man hört , hat die Gruppe "Monika" ganz beosndere Skills im Empowerment und Gefühlsrergulation.

Frohes Brunchen gehabt zu haben wünscht
Uwe

____________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


Angler1975 Offline



Beiträge: 39
Punkte: 30

18.04.2022 18:33
#30 RE: "Das Alkohol-Nikotin-Paradoxon" oder "Gute Sucht - Böse Sucht" Thread geschlossen

Das war eine spontane Persiflage auf meinen Vorposter, den Trollinger-Troll.

Frohe Ostern


CliC Lübeck findet das Top
Angler1975 Offline



Beiträge: 39
Punkte: 30

20.04.2022 03:54
#31 RE: "Das Alkohol-Nikotin-Paradoxon" oder "Gute Sucht - Böse Sucht" Thread geschlossen

2 Anmerkungen:

1. Mein Tag-Nacht-Rhythmus ist ein Nacht-Tag-Rhythmus.

2. KAUFT KLOPAPIER UND NUDELN!!!

Nicht aufgrund der neuesten Lauterbach´schen Killervariante und auch nicht aufgrund des bösen Russen. Viel schlimmer!
Der Bürgerkrieg kommt. Garantiert!
Woher ich das wissen will? Ja, lest ihr denn keine Zeitung???

Heute auf welt.de: https://www.welt.de/wirtschaft/article238251821/Bier-Ende-des-10-Euro-Kastens-erst-der-Beginn-der-Bierflation.html

DAS BIER WIRD TEURER! Mir wäre es ja wurscht, aber: Die Revolution steht kurz bevor. Rette sich, wer kann!


Bist also Uwe.....????
Beiträge:

21.04.2022 19:07
#32 RE: "Das Alkohol-Nikotin-Paradoxon" oder "Gute Sucht - Böse Sucht" Thread geschlossen

😆


harald005 Offline




Beiträge: 263
Punkte: 215

22.04.2022 15:15
#33 RE: .....substanzlos, Inhaltslos..... Thread geschlossen

ich habe diesen spruch eigentlich schon seit jahren nicht mehr gehört, aber ich glaube er gilt mehr denn je:

NARRENHÄNDE BESCHMIEREN TISCH UND WÄNDE

Harald


Angler1975 Offline



Beiträge: 39
Punkte: 30

22.04.2022 18:03
#34 RE: .....substanzlos, Inhaltslos..... Thread geschlossen

Ich habe diesen Spruch noch nie gehört und mich gleich mal kundig gemacht:

Narrenhände beschmieren Tisch und Wände ist ein Ausspruch des Volksmunds, der als Sprichwort zur Abqualifizierung benutzt wird.

Was die Leute bei dem schönen Wetter um 15:15 nachmittags nicht so alles machen...


CliC Lübeck Offline




Beiträge: 2.382
Punkte: 2.276

22.04.2022 18:34
#35 RE: .....substanzlos, Inhaltslos..... Thread geschlossen

Zitat von Angler1975 im Beitrag #34
Ich habe diesen Spruch noch nie gehört und mich gleich mal kundig gemacht:

Narrenhände beschmieren Tisch und Wände ist ein Ausspruch des Volksmunds, der als Sprichwort zur Abqualifizierung benutzt wird.

Was die Leute bei dem schönen Wetter um 15:15 nachmittags nicht so alles machen...



Das ist auch vollkommen richtig so, bezog sich auf 2 gelöschte Beiträge unsere Psychopatehn.
Harals hat das noch nicht so drauf, so ein Geschn´miere gekonnt zu ignorieren....

____________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


harald005 Offline




Beiträge: 263
Punkte: 215

22.04.2022 19:06
#36 RE: .....substanzlos, Inhaltslos..... Thread geschlossen

(würde ich mich nie so gegenüber herrn angler verhalten)

ja, so sehe ich den Harald auch
mein lieber Uwe

- lasse mich immer wieder gerne aus der Reserve...

- weil ich ja auch spüre (zwischen den zeilen fühle) wenn da "krawallbereitschaft" an die oberfläche drängen will und "lockopfer" sucht

und da versuche ich immer wieder noch etwas tiefer hinter die ursachen zu kommen -
weil ich dann auch bemüht bin aufzuzeigen das "zufriedene Abstinenz" für mich nicht im einklang mit dem gleichzeitigen ausleben von negativen gefühlswallungen...

vielleicht ist das ja meine problematik, das ich da zu pedantisch bin und penetrant auf "meine gelebte achtsamkeit" poche.

harald

PS: habe jetzt endlich hier "im hohen norden" eine "bratwurstbude" gefunden wo es fast wie in der Rhön mundet - endlich !


Angler1975 Offline



Beiträge: 39
Punkte: 30

22.04.2022 21:59
#37 RE: .....substanzlos, Inhaltslos..... Thread geschlossen

Harald,

du sprichst in Rätseln...

Wer ist denn jetzt der Adressat deiner Lebensweisheiten?


Angler1975 Offline



Beiträge: 39
Punkte: 30

22.04.2022 22:03
#38 RE: .....substanzlos, Inhaltslos..... Thread geschlossen

Lieber Trollinger-Troll,

der Angler ist der Angler und nicht der Uwe.
Weil der Uwe ist der Uwe.

Eigentlich ganz einfach, sofern die Optik nicht zu sehr verschoben und das Großhirn nicht zu sehr biochemisch geboostert ist.

P.S.: Harald, gibt es an deiner Bratwurstbude auch die Impfwurst für den 2. Booster? Frage für einen Freund :-)


Lieber Uwe, Harald, Angler
Beiträge:

23.04.2022 06:01
#39 RE: .....substanzlos, Inhaltslos..... Thread geschlossen

Es tut mit Leid, dass meine Entschuldigung gelöscht wurde.

Ich meinte es wirklich so.

Ich bin der Trollinger Troll, und habe meinen schlechten Zustand an euch ausgelassen. Ich warte auf einen Platz für die Langzeit Reha, was noch 6 Wochen dauern wird.

Werde hier nicht mehr giftig sein.

Lieben Gruß und bitte entschuldigt


CliC Lübeck Offline




Beiträge: 2.382
Punkte: 2.276

23.04.2022 06:07
#40 RE: .....substanzlos, Inhaltslos..... Thread geschlossen

Ich -und die anderen- werden das wohlwollend kritischb etrachten---
Da du zumindtest mich und auch andere pers. kennst, spricht ja nichts für ein Outing.

Du machst die damit noch offen stehende Türen zu-

____________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


Trollinger Troll
Beiträge:

23.04.2022 09:32
#41 Wüste Thread geschlossen

Hallo,
Nach dem ganzen Üblen, dass ich verzapft habe hier, mag ich mich nicht outen.
Ich bin raus aus dem Beruf und Erwerbsmunderungsrentner geworden. Und hoffentlich wird gegen Juni die zweite Langzeit Reha starten können.

Mir gelingt es nicht, Dinge aus der Vergangenheit, die ich betäuben muss, hinter mir zu lassen, und mit mehr Selbstwertgefühl und befreit nach vorne zu schauen.

Sogar meine SH Gruppe habe ich betrunken über WhatsApp brüskiert, und gegen die Wand gefahren. Aber gestern habe ich eine Hotline genutzt.

Das dominante Thema, über das ich bis heute nicht hinwegkomme, und das ich betrinke, ist der Kontaktabbruch einer Person mir gegenüber, in die ich schwer verliebt war, und ich trauere dem immernoch nach 5 Jahren massiv hinterher. Ich fühle mich wie eine LP, die einen Sprung hat, denn ich komme mit mir und meinem Leben seitdem nicht weiter. In der Reha Klinik, die ich anvisiere wird tiefenpsychologisch gearbeitet. Ich erhoffe mir davon, das Thema für mich aufschlüsseln, und lösen zu können.

Ein gutes WE

Trollinger Troll


Folgende Mitglieder finden das Top: harald005 und Angler1975
harald005 Offline




Beiträge: 263
Punkte: 215

23.04.2022 11:44
#42 RE: Wüste Thread geschlossen

also zum outen genügen mir deine ausführungen absolut, alles okay

und den zustand der seele vor einer langzeitreha habe ich persönlich 4 mal "genießen" dürfen

wenn es dir helfen sollte kann ich dich in diesen wochen gerne (bei bedarf ?) begleiten

auch das ist und kann sinn dieses forums sein

im laufe des weekends gerne mehr, aber jetzt muss ich erst mal in die stadt ("bratwurst-selbstfindungs-tour")

und dann brauche ich heute abend meine ganze konzentration um die 10. meisterschaft der... genießen zu können

harald

PS.: dein alter würde mir noch helfen


Troll
Beiträge:

23.04.2022 14:15
#43 RE: Wüste Thread geschlossen

Hallo Harald,

Danke für die Nachricht.

Ich hoffe, ich schaffe die ca.6 Woche Wartezeit, sonst gehe ich vorher auf Station in die Entgiftung, wenn ich nicht mehr weiter weiß in der Hoffnung, nicht weggeschickt zu werden.

Tja, bin auch total frustriert von mir selbst, denn ich habe das Gefühl, die letzten Jahre nix geschafft zu haben. Aber Jammern nützt ebenso wenig etwas.... .

Na dann, guten Appetit und gute Zeit.

Ich bin Ende 40.


Angler1975 findet das Top
Angler1975 Offline



Beiträge: 39
Punkte: 30

23.04.2022 15:40
#44 RE: Wüste Thread geschlossen

Hallo Unbekannter (Troll möchte ich nicht mehr schreiben),

starke Reaktion von dir, das erfordert Mut.

Ich bin übrigens auch wegen einer unverarbeiteten Beziehung, die einen Anfang hatte, aber kein (für mich damals akzeptierbares) Ende hatte,
vom Missbrauch langsam in die Sucht abgerutscht. Absolut gleiches Thema!

Grundstein für diese zunächst nicht verarbeitbare Wunde wurde bei mir in der Kindheit gelegt.
Da genau hinzuschauen macht Angst, aber dahinter wartet eine FREIHEIT, die du dir in deinen kühnsten Träumen heute noch nicht vorstellen kannst!

Das Leben ohne Schuld- und Schamgefühle ist soviel leichter.
Die Probleme des Alltags sind lösbar und türmen sich nicht mehr wie ein unüberwindbarer Berg vor einem auf, der einen zu erschlagen droht.
So wie es bei dir gerade leider ist.

Hier kennen alle die Probleme mit dem Suff in und auswendig,
also schreib hier ruhig weiter.

LG
Angler


Folgende Mitglieder finden das Top: harald005 und CliC Lübeck
Unbekannter
Beiträge:

26.04.2022 19:18
#45 Danke für die Antwort Thread geschlossen

Danke dir.


Ich finde es hier recht substanzlos, gesteuert von Harald und Uwe.

Niemand sonst teilt sich hier mit.

Mit Verlaub, die Verlagerung auf Bratwürste oder Teewurst etc. .......

Möchte ich nicht kommentieren.

Aber verstehe, dass ein Minimum an was auch immer von Beiträgen hier nötig zu sei scheint..... .

Um ........


Schade ......

Alles Gute Euch ....


Hamburg ruft!


Unbekannter
Beiträge:

26.04.2022 19:23
#46 RE: Danke für die Antwort Thread geschlossen

Null Empathie ausser vom Angler.


Null nix.


Danke, und löst diesen Unsinn von "Forum" einfach auf


CliC Lübeck Offline




Beiträge: 2.382
Punkte: 2.276

26.04.2022 19:32
#47 RE: Danke für die Antwort Thread geschlossen

Läuft was nicht nach deiner Fasson , geht das Genöle schon wieder los.

Aberr DU forderst Empathie ein.

Diese Ambivalenz merkst du aber sicher selbst.

____________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


harald005 Offline




Beiträge: 263
Punkte: 215

26.04.2022 20:01
#48 RE: Danke für die Antwort Thread geschlossen


ha, wieder mal ein "gestochen scharfer analytiker" der die zuständigkeit für pauschalurteile gepachtet hat.

(unbekannter - ich könnte auch so wie du - könnte auch so wie so viele in dieser zeit - ist irgendwie mode geworden -
mal pauschal und unbekannt abqualifizieren, weil man ja alleine die wahrheit kennt - hat man wahrscheinlich auf "spaziergängen" mit
genau so intelligenten bolzen sich gegenseitig eingeübt und bestätigt - eine traurige diskussionskultur sind wir geworden -
aber als "krone der schöpfung" darf man sich das anscheinend gönnen - ganz neue irrwege zu entwickeln um die eigene (unbekannte) eingeklemmte gefühlswelt
doch noch irgendwie an die oberfläche zu lassen - nach dem motto "das schade wem wolle, nur nicht mir selbst)

siehst du, unbekannter das könnte ich auch,
aber uwe hat ja geschrieben das ich da den nötigen abstand von solchen...

aber halte mal abstand, wenn um die herum die dichte der ... immer dichter und dichter wird (deutschland, das volk der dichter und lenker)

harald

sorry uwe , irgendwann lerne ich es vielleicht doch noch (---eher nicht ?)


Angler1975 Offline



Beiträge: 39
Punkte: 30

26.04.2022 22:46
#49 RE: Danke für die Antwort Thread geschlossen

Ich darf dich lieber Harald mal kurz zitieren:

"...mal pauschal und unbekannt abqualifizieren, weil man ja alleine die wahrheit kennt - hat man wahrscheinlich auf "spaziergängen" mit
genau so intelligenten bolzen sich gegenseitig eingeübt und bestätigt
..."



Merkste selbst, den Balken im Auge, oder?

Wahrscheinlich merkst du es aber nicht.


Angler1975 Offline



Beiträge: 39
Punkte: 30

26.04.2022 22:58
#50 RE: Danke für die Antwort Thread geschlossen

Mensch Uwe,

der Unbekannte steckt noch voll in der Scheiße drinnen. Ich bin im saufnix-Forum auch erstmal so aufgeschlagen.
Dort hatte man auch viel Hohn und Spott für mich übrig.
So viel, dass es mich 5 Jahre gekostet hat, einen neuen Anlauf zu nehmen.

Der Unbekannte hat außerdem recht, dass hier im Forum nichts los ist, was ich sehr schade finde.
Das liegt aber AUCH am Empfang der Hilfsbedürftigen hier.

Da überwindet einer die größten Angst- und Schamgefühle und offenbart sich...

Seid ihr im persönlichen Erstkontakt auch so drauf???

Beleidigungen sollten nicht sein und sollten auch nicht stehen bleiben.
Wir wissen aber doch nur zu genau, wie diese Beleidigungen zustande kommen:
Die sind TEIL DER KRANKHEIT!


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schulungen bei einem großen Dienstleister in Lübeck
Erstellt im Forum CliC Prävention von CliC Lübeck
2 25.04.2024 12:18
von CliC Lübeck • Zugriffe: 310
Alkohol in Lebensmitteln
Erstellt im Forum CliC-Diskussionen von CliC Lübeck
1 22.09.2023 20:38
von harald005 • Zugriffe: 361
Lübecker Präventionstage
Erstellt im Forum CliC Prävention von CliC Lübeck
0 30.08.2023 10:12
von CliC Lübeck • Zugriffe: 226
Das Lotsennetzwerk
Erstellt im Forum CliC-Diskussionen von CliC Lübeck
0 24.01.2023 10:56
von CliC Lübeck • Zugriffe: 221
DRÄGER Führungskräfte
Erstellt im Forum CliC Prävention von CliC Lübeck
1 23.02.2024 08:37
von CliC Lübeck • Zugriffe: 579
CliC - Lesung
Erstellt im Forum CliC-Netzwerk von CliC Lübeck
2 08.11.2022 09:25
von CliC Lübeck • Zugriffe: 641
Ansprechpartner CliC illegal
Erstellt im Forum CliC-Illegal von Hamlet
2 31.05.2022 21:40
von Hamlet • Zugriffe: 1009
Suchtkrankenhelfer 2022
Erstellt im Forum CliC-Netzwerk von CliC Lübeck
0 04.03.2022 20:32
von CliC Lübeck • Zugriffe: 447
CliC Suchtberatung
Erstellt im Forum NEWS von CliC Lübeck
3 22.12.2021 23:20
von CliC Lübeck • Zugriffe: 632
 Sprung  
disconnected CliC Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz