Dieses Forum verwendet Cookies und soziale Plugins wie Facebook und Twitter.
Indem Sie weiter auf diesem Forum navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Sie erfahren mehr dazu und über unsere Hinweise zum Datenschutz und zu den hier genutzten sozialen Plugins unter Impressum/Datenschutz
 Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 636 mal aufgerufen
 CliC-Netzwerk
CliC Lübeck Offline




Beiträge: 2.382
Punkte: 2.276

01.11.2022 10:31
CliC - Lesung Zitat · antworten

Große Ereignisse werfen ihre Schatten vorraus.

Im Rahmen von Aufklärung, Entstigmatisierung von Suchtkranken veranstalten wir eine Lesung mit anschließender Diskussion.

Referentin ist die ehemalige Geschäftsführerin der LSSH, Prof. Dr. Regina Kostrzewa.
Regina ist Lehrbeauftragte FH Kiel
hauptamtlich an der Medical School Hamburg,

Thema ist gleichzeitig Titel ihres neuen Buches:

Alkohol und Drogen in der Familie

Die Veranstaltung ist sowohl für Fachbesucher, als auch für Angehörige oder Ex- Konsumenten

Der Eintritt ist frei!
Eine kurze Anmeldung wäre schön, spontane Besuche sind aber auch möglich.






Wir werden in Zukunft auch andere Projekte mit Prof. Dr. Regina K. durchführen

Sie ist uns seit Jahren freundschaftlich und fachlich verbunden

Der Flyer ist auch als Datei angehängt.

LG Uwe

____________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.

Dateianlage:
CliC-Lesung-Faltblatt, 7.11.22.pdf
CliC-Lesung-Faltblatt-03-print.pdf

harald005 Offline




Beiträge: 263
Punkte: 215

08.11.2022 08:59
#2 RE: CliC - Lesung Zitat · antworten

hallo Uwe

magst du nicht mal an dieser stelle über den gestrigen abend berichten ?

wir beide hätten gerne die fahrt nach lübeck unternommen, haben mehrfach darüber gesprochen,
aber dann kam doch alles anders als geplant
wir waren vom mittwoch bis sonntag (wegen einem trauerfall) quer durch deutschland (rd. 1800 km) unterwegs
und da ging dann bei mir gestern "kein Rad mehr rum"

jetzt habe ich im internet mal nach dem Buch der Frau Professor gesucht - und - und - na ja, muß denn das gleich 34 € kosten ???

alles mögliche wird doch inzwischen gefördert -

wäre es denn wirklich so außergewöhnlich wenn eine der lübecker stiftungen oder sponsoren, (possehl, dräger)
oder gar eine der krankenkassen oder die RV Nord
mal eine gewisse anzahl dieses buches (200 oder 500 stck.) sponsert und die verteilung "in die richtigen hände" d.h. an "endverbraucher" wo sie nicht nur einfach im bücherschrank enden,
sondern wie z.B. bei mir - helfen die fragen von kindern und enkeln zu beantworten
einer fachorganisation (CliC ?) in deren kompetenten hände gibt
teil einer sponsorenvereinbarung könnte ja dann sein, das CliC das buch dann zum halben preis abgibt und dieser betrag bei CliC verbleibt

harald

(beim haferkleie-müsli habe ich morgens immer diese (verrückten?) ideen


CliC Lübeck Offline




Beiträge: 2.382
Punkte: 2.276

08.11.2022 09:25
#3 RE: CliC - Lesung Zitat · antworten

Moin, mache ich gerrne.

Wir hatten um die 30 Besucher.

Fast alles Fachpersonal (sozialarbeiter von Schulen, Studenten der sozialen Arbeit etc.)
Regina hat zu erst einen Leseteil geleistet, dieser war etwas lang, beim Test vorher hatte Sie schneller gelesen.
ES ging zuerst um Baiscs in der Erziehung die schon beim Säugling anfängt und beim Kleinkind weitergeht.

Diese Basics sind wichtig, damit man später in der Suchtarbeit ein gewisses Verständnis hat
1: warum Dinge so sind wie sie sind(was ja nicht heißt , dass diese nicht veränderbar sind)
2: Warum Personen so handeln und sich verhalten, wie sie es tun.

Da ergaben sich auch für Profis neue Aspekte.

In der Pause, verteilte Regina Bögen, die das Gesagte untermauerten und zum Fragen anregten.

Nach eine weiteren kurzen Lesephase (über Selbsthilfe und dem Wirken dieser- wobei Sie uns natürlich besonders erwähnte- sowie allgemein Hilfen im Suchtsystem.

Raum zum Fragen gabe es dann , diese erfolgten auch zahlreich und es wurde lebendiger. Frontal-Präsentationen /Lesungen/Vorträge sind immer anstrengend oder zumindest meistens, das Thema war ja aber spannend.

Es ergab sich eien lebhafte Diskussion, wir haben unser Zeitlimit überzogen.

Auch nach dem offiziellen Ende gab es noch kleinere Kreise und Vernetzungen.

Förderung für das Buch ist schwierig, da gäbe es ja noch mehr Literatur....

Eine pers. Begegnung ergab sich noch für mich, nette Story mit leichtem Grusel- Effekt, hebe ich mit für irgendwann auf.

LG Uwe

____________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Beiträge im CliC - Blog
Erstellt im Forum Der CliC- Blog von CliC Lübeck
5 02.11.2023 13:05
von CliC Lübeck • Zugriffe: 629
CliC-Fitness
Erstellt im Forum CliC Module von CliC Lübeck
0 24.01.2023 09:41
von CliC Lübeck • Zugriffe: 279
Clic Bowling
Erstellt im Forum CliC Module von ThorbenMpunkt
6 27.09.2022 16:07
von harald005 • Zugriffe: 608
CliC-Garten
Erstellt im Forum CliC Module von CliC Lübeck
2 17.06.2022 09:40
von CliC Lübeck • Zugriffe: 388
CliC Fitness Boxen
Erstellt im Forum CliC-Sport Aktivitäten von CliC Lübeck
1 08.06.2022 21:40
von Hamlet • Zugriffe: 351
CliC- Connect
Erstellt im Forum CliC - Live Gruppen von CliC Lübeck
0 04.03.2022 16:43
von CliC Lübeck • Zugriffe: 379
CliC Suchtberatung
Erstellt im Forum NEWS von CliC Lübeck
3 22.12.2021 23:20
von CliC Lübeck • Zugriffe: 627
CliC läuft!
Erstellt im Forum CliC-Sport Aktivitäten von CliC Lübeck
10 10.07.2022 16:26
von CliC Lübeck • Zugriffe: 801
CliC Schönberg
Erstellt im Forum CliC - Live Gruppen von CliC Lübeck
3 04.01.2022 20:04
von harald005 • Zugriffe: 845
 Sprung  
disconnected CliC Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz