Dieses Forum verwendet Cookies und soziale Plugins wie Facebook und Twitter.
Indem Sie weiter auf diesem Forum navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Sie erfahren mehr dazu und über unsere Hinweise zum Datenschutz und zu den hier genutzten sozialen Plugins unter Impressum/Datenschutz
 Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 356 mal aufgerufen
 CliC-Diskussionen
Angler1975 Offline



Beiträge: 39
Punkte: 30

25.05.2022 22:20
Zum morgigen AlkoholverHERRlichungstag (Christi Himmelfahrt) Zitat · antworten

Moin,

als Schnäppchenjäger um der Inflation ein Schnippchen zu schlagen begegnen einem immer wieder fragwürdige Sonderangebote:

2 Kästen Öttinger für 10 € ist ja eigentlich schon pervers genug, 10 Halbe für 2,50 € machen einen heftigen Rausch*...
* jedenfalls bei meinem Ausstiegslevel im Jahr 2017

Es gibt aber auch fertig gemischte Weinschorle (60% Weinanteil) für 0,69 € der Liter.
Drei Pullen wären zu der Zeit auch drin gewesen. 2,07 €** für nen üblen Rausch...
** Den ganzen Preis zahlt man the day after!

Gesundheitspolitik in Deutschland. Harte Drogen für jeden für kleines Geld.

Süßwaren und Süßgetränke das Gleiche: 2 Liter Coca-Cola für 1,11 €, die Discounterplörre für 0,45 € in der 1,5 Literflasche. 300 Gramm Schokoriegel für 1,29 €.

Die gesundheitliche/ernährungstechnische Vollkatastrophe. Aber wenigstens preisstabiles Zugrunderichten...

Physiologisch wertvolle LEBENSmittel steigen preislich im 2-Wochen-Rhythmus.

Wenn die Inflation so weitergeht, kauft sich Harald auch noch festes Schuhwerk.
Zum Spazieren.
In der Innenstadt.
Montags.

Schönen Vatertag
wünscht Euch
der Angler.


harald005 Offline




Beiträge: 263
Punkte: 215

26.05.2022 05:02
#2 RE: Zum morgigen AlkoholverHERRlichungstag (Christi Himmelfahrt) Zitat · antworten

Grüße zurück, lieber angler

über die schuhpreise mache ich mir eigentlich keine sorgen, ich denke die werden von meiner AOK sicherlich geprüft;

bevor ich alle zwei jahre wieder eine sonderanfertigung genehmigt bekomme für meine diabetiker-füße;

soweit ich das bisher beobachten konnte halten die aber noch ihr preisniveau von "um die 500,-€" (pro paar, nicht pro stück)

harald

---innenstadtspaziergänge,
ergeben sich ganz automatisch durch wöchentliche arzt- und behandlungstermine;
die dazu beitragen die "folgeschäden der ausschweifungen" der vergangenen jahrzehnte für den körper zu lindern.

früher waren es "beschaffungsspaziergänge", heute bin ich eben "anders läufig unterwegs" - so ändern sich die zeiten...


Angler1975 Offline



Beiträge: 39
Punkte: 30

26.05.2022 14:13
#3 RE: Zum morgigen AlkoholverHERRlichungstag (Christi Himmelfahrt) Zitat · antworten

Du strapazierst die Solidarität der Beitragszahler und das deutsche Gesundheitssystem weit über dem Durchschnitt. Das ist dir schon klar, oder?

Dann sei mal lieber ganz still, wenn du lautstark VON ANDEREN SOLIDARITÄT einforderst...

Das sind mir grad die Richtigen!


CliC Lübeck Offline




Beiträge: 2.382
Punkte: 2.276

27.05.2022 09:51
#4 RE: Zum morgigen AlkoholverHERRlichungstag (Christi Himmelfahrt) Zitat · antworten

Verhältnis-Prävention:
Alkohol teurer, weniger verfügbar, Beachtung der gesetzl Einschränkungen usw. ist teil einer Präventionsstrategie.

Die Dinge sind nun mal wie sie sind. Etwas zu ändern ist gerade hier in Deutschland schwierig, dazu muss man den teil der Bevölkerung, den es betrifft "mitnehmen" und nicht mit der Axt einfach Kerben reinschmettern.

Bei diese Diskussionen geht es auch immer um die vielbeschworene Eigenverantwortung, ein hohes Gut, welche natürlich auch dem Missbrauch abdeckt.

Im Zuge der Inflation wird Alkohol ja sowieso teurer, beeinflussen wird dieses den Konsum kaum.
Gewirkt hat das damals bei den Alco-Pops , die deutlich teurer wurden und damit für die Zielgruppe unattraktiv.

Der allgemeine Rückgang des Konsums an solchen Tagen - der Vatertag ist bis auf die üblichen Verdächtigen - ein Familientag geworden-

Hindert natürlich die Hardcore-Fraktion nicht am Abschuß.

Vor abhängig konsumierende ist es eh ein Tag wie jeder andere.

LG Uwe

____________________________________________
Wer nach vorne kommen will, muss Regeln brechen. Wer innovativ sein will, muss Konventionen missachten. Wer Kreatives schaffen will, muss Bestehendes vergessen.


Hamlet findet das Top
Hamlet Offline



Beiträge: 15
Punkte: 14

29.05.2022 15:21
#5 RE: Zum morgigen AlkoholverHERRlichungstag (Christi Himmelfahrt) Zitat · antworten

Toll wäre auch den Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit zu verbieten oder wie in Lübeck an bestimmten Orten einzuschränken. Leider an zu wenigen.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fussball!
Erstellt im Forum CliC-Sport Aktivitäten von CliC Lübeck
1 05.06.2022 21:12
von Hamlet • Zugriffe: 356
 Sprung  
disconnected CliC Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz